Immobilienlexikon

Begriff suchen:

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Die Unbedenklichkeitsbescheinigung ist ein Dokument, das dem Eigentümer versichert, dass der Käufer die jeweilige Grunderwerbssteuer bereits gezahlt oder davon freigesprochen wurde. Sie zeigt, dass gegen die Eintragung ins Grundbuch somit nun keine steuerlichen Bedenken mehr vorliegen.